Blog archive

Wie wird die Startseite einer Webpräsenz gestaltet?

2016-07-18 14:47 von Brigitte Püttmann (Kommentare: 0)

Gestaltung einer Webseiten-Startseite

Die Startseite in einer Webpräsenz nimmt eine ganz besondere Stellung ein. Sie ist ein virtuelles "Schaufenster" und soll Ihre Seitenbesucher einladen, weiter zu schauen, zu lesen, Sie zu kontaktieren, zu kaufen. Daher schadet es nicht, sich für diese Seite etwas mehr Zeit zu nehmen, um zu überlegen, was kommt rein.

Was will der Starseitenbesucher unbedingt wissen?

  • Worum geht es überhaupt bei Ihrem Angebot?
  • Wer bietet hier etwas an?
  • Was gibt es hier zu "kaufen"? Leistungsumfang im Überblick!
  • Wo liegt der Mehrwert in diesem Angebot?
  • Gibt es Neuigkeiten, Neuheiten, Informationen/Wissen?

Wie präsentieren Sie die Inhalte der Startseite für Interessenten / Kunden "mundgerecht"?

  • Achten Sie auf eine ausgewogene Mischung aus aussagekräftigen Text- und Bildinhalten.
  • Das Wichtigste ganz oben! Konzentrieren Sie sich dabei auf Ihre Kernkompetenzen und Ihre Hauptzielgruppe.
  • Platz für aktuelle Informationen zu Ihren Angeboten, zu Ihrer Firma, zu Branchentrends, Events usw. Kreativität ist hier gefragt. Damit kommt Bewegung auf Ihre Startseite. Am besten als flexibel gestalteter Bereich, den man ganz nach Bedarf dazu oder auch ausschalten kann. Nicht immer gibt es Neuigkeiten, die interessieren. Und nichts ist schlimmer als überholte Neuigkeiten.
  • Wecken Sie die Neugier Ihrer Besucher. Sehen Sie die Startseite Ihrer Webpräsenz als virtuelles Schaufenster an.
  • Ermöglichen Sie Ihren Besuchern den besten Überblick - es geht hier um schnelles Erfassen!
  • Alle wichtigen Informationen (Navigation): Leistungen, Kontakt, Schnellkontakt, Über uns, Impressum deutlich erkennbar platzieren.
  • "Füttern" Sie geschickt die Suchmaschinen mit relevanten Suchwörtern in Ihren Inhalten.

Das Design Ihrer Startseite ist entscheidend, denn das Auge "kauft mit"!

  • Basis für die Gestaltung ist das Corporate Design Ihrer Firma - Firmenlogo, Firmenfarben, Firmenstil.
  • Wirkungsvolle Fotos / Grafiken / Videos setzen wichtige Akzente. Ob diese dominieren, richtet sich nach der Art Ihrer Angebote. Aber Achtung! Die Anzahl und Größe beeinflussen die Ladezeiten Ihrer Webseite nach wie vor - auch in Zeiten des schnellen Internets.
  • Achten Sie auf Stimmigkeit des Designs. Schrille Farben großflächig genutzt, strengen den Betrachter an. Schwarze Hintergründe "schlucken" Textinformationen (schlechte Lesbarkeit).
  • Das Design sollte unbedingt zum Angebotsthema und damit zur Zielgruppe passen.
  • Arbeiten Sie mit Emotionen. Wecken Sie die Leidenschaft Ihrer Leser.

Verzichten Sie auf

  • "Herzlich Willkommen", das wirkt unprofessionell. Kommen Sie am besten gleich auf den Punkt.
  • Textwüsten, die liest keiner, langweilen eher. Strukturieren Sie Inhalte, damit Ihre Leser besser auswählen können, was sie lesen wollen. Daher lange Texte anreißen und die Möglichkeit zum Weiterlesen einräumen. Nicht alles, was Sie veröffentlichen, ist immer für jeden Leser gleichermaßen interessant.
  • unprofessionelle Videos. Eine fehlende / schlechte Story, schlechte Aufnehme - und Tontechnik werden Besucher eher verscheuchen, als beeindrucken. Fehlende Professionalität eines Videos wirkt auch auf Ihre Angebote ab.
  • schlechte Fotos und Grafiken. Setzen Sie auf professionelle Bildmaterialien, die wirklich zu Ihrem Angebot passen und Ihre Zielgruppe ansprechen werden. Gerade die Webseiten der neusten Generation setzen auf Gestaltung mit großflächigen Fotos. Diese wirken aber auch nur, wenn sie in erstklassiger Qualität vorliegen.
  • unklare Aussagen. Der Leser will keine Rätsel lösen, sondern will schnelle Antworten finden.

Gestalten Sie die Startseite Ihrer Webseite also zu einem ganz besonderen Bereich: Wirkungsvoll und aussagestark. Begeistern Sie Interessenten und Kunden.

Wenn Sie wollen, beraten wir Sie gerne zum Thema und setzen Ihr Projekt in die Praxis um. Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns auf Sie.

Zurück