Blog archive

Machen Sie mehr aus Ihrem Büro!

2016-10-07 16:04 von Brigitte Püttmann (Kommentare: 0)

So machen Sie mehr aus Ihrem Büro!

Ob Sie sich an Ihrem Arbeitsplatz wohlfühlen können, hängt von vielen Faktoren ab: Die Arbeit selbst, Mitarbeiter, Arbeitsklima und eben auch von der Ausstattung Ihres Büros.

Es gibt Bedingungen, die man sich nicht immer aussuchen kann, wie z.B.

  • Ausrichtung des Büros (Himmelsrichtung),
  • Anzahl der Fenster (Einfall des natürlichen Lichtes),
  • Grundriss (Einrichtungsmöglichkeiten)

Diese Bedingungen sind einfach gegeben. Also bleibt nichts anderes, als das Beste herauszuholen. Mit etwas Überlegung klappt das recht gut. Hier einige Tipps für Problemräume:

Nördliche Aussrichtung, wenige Fenster? So gestalten Sie Ihr Büro freundlicher:

  • Wand- und Deckengestaltung hell - von weiß bis pastell
  • Fußboden - helle und warme Holztöne - es muss nicht unbedingt Echtholz sein, es gibt inzwischen viele gut aussehende, strapazierfähige und pflegeleichte Alternativen aus Steinzeug und PVC
  • Helle Möbel aus Holz, Metall, Textilien, Glas oder Kunststoffen, bei Farben auch hier pastell
  • Ein gutes Lichtkonzept für Schreibtisch, Sitzecke und Ganzraumbeleuchtung
  • Pflanzen für Nordfenster sind z.B. Orchideen und Einblatt
  • Fenstergestaltung mit lufigen Stoffrollos oder ganz ohne, damit möglichst viel Tageslicht in die Räumlichkeiten eindringen kann.
  • Ein / einige Bilder/Poster mit Ihren Lieblingsmotiv(en) können durchaus Platz in einer Sitzecke finden.

Kleine Räume, ungünstiger Grundriß - immer wieder eine Herausforderung!

Wenn Sie nicht viel Platz haben, dann kommt es wirklich auf eine gute Einrichtugnsplanung an. Jeder Zentimeter zählt. Am ehesten hilft ein Schiebemodell auf Millimeterpapier - eine kleine Mühe, die sich lohnt:

  • zeichnen Sie den Grundriß Ihres Büros im Maßstab verkleinert auf Millimeterpapier
  • übertragen Sie die Außenmaße der Möbel auf ein Blatt Papier und schneiden diese aus
  • platzieren Sie die "Papiermöbel" auf Ihren gezeichneten Grundriß und schieben diese so lange hin und her, bis es Ihnen gefällt (ist einfacher, als echte Möbel schieben).

Was dabei zu beachten ist:

  • Platzieren Sie Ihren Schreibtisch so, dass Sie die Tür im Blick haben (nicht im Rücken)
  • Der Schreibtisch sollte möglich dicht am Fenster stehen (Nutzung Tageslicht)
  • Die Sitzecke (falls Platz vorhanden) ist ideal in einem ruhigen Bereich des Zimmers (Kein Durchgangsbereich)
  • Fehlt der Platz für eine Sitzecke sind Kombinationsmöbel eine Alternative
  • Alle Arbeitsmittel sollten arbeitsgerecht im Raum angeordnet werden (Tower für Drucker, Fax und Papiervorrat oder ein Ordnerkarussel)
  • Kleine Büros erfordern besonders Ordnung
  • Achten Sie auf ein klares Erscheinungsbild (Weniger Deko ist hier mehr)

Machen Sie Ihr Büro zu einem Stückchen lebenswerten Lebensraum. Im Zweifelsfall holen Sie sich Beratung bei einem Raumaussatter oder Malerfachbetrieb. 

Büroräume mit Ihrem Corporate Design

Ihre Firmenfarben, Ihr Firmenlogo, Ihre Sliderfotos von Ihrer Webseite als Gestaltungselemente schaffen eine ganz besondere Ausstrahlung für Ihre Businessräumlichkeiten.

Nicht ganz einfach ist die Umsetzung, wenn Ihre Firmenfarben ziemlich grell und intensiv sind. In diesem Fall würde man die Farbe nur für Akzente in der Raumgestaltung verwenden. Für die großen Flächen entweder als Pastellfarbabstufung oder ganz neutral als Kontrast. 

Poster, großformatige Fotos - z.B. Sliderfotos, die Sie auf Ihrer Webseite verwenden - mit einem griffigen Slogan wäre nur eine Idee, um aus Ihrem Büro etwas Besonderes zu machen, mit dem Sie sich identifizieren und Ihre Kunden beeindrucken werden.

Ein Teppich mit Ihrem Logo im Eingangsbereich? Bürotassen mit Ihrem Logo und Fotogestaltung? Warum nicht. Überraschen Sie Interessenten, Kollegen und Kunden. Der Gesmteindruck ist entscheidend - klares Design bleibt im Kopf.

Haben Sie jetzt Lust bekommen, Ihr Büro neu zugestalten? Wir fertigen Ihnen gerne entsprechende Gestaltungselemente an. Nehmen Sie doch gleich mit uns Kontakt auf. Wir haben eine Menge Ideen zum Thema: Kontakt>>

Zurück