Fragen zum Bestellablauf und zu den Designleistungen

Damit Sie genau wissen, wie z.B. der Ablauf von der Bestellung bis zur Auslieferung erfolgt, haben wir für Sie nachfolgend einige wichtige Informationen zusammengestellt. Auch Antworten auf häufig gestellter Fragen zu bestimmten Designleistungen finden Sie hier.

Häufig gestellte Fragen

Ist meine Bestellung sofort verbindlich?

Nein. Sie lösen Ihre Bestellung per Auftragsformular aus. Nach Eingang Ihrer Bestellung erhalten Sie eine Auftragsbestätigung per E-Mail, die Sie bitte unterzeichnet zurücksenden (E-Mail / Post). Erst mit Ihrer Unterschrift ist der Auftrag verbindlich.

Zuletzt aktualisiert am 2017-02-07 von Brigitte Püttmann.

Verbindliche Auftragsbestätigung - wie geht es weiter?

Nach Eingang Ihrer Auftragsbestätigung erfolgen mit Ihnen die Detailabsprachen in Form eines Briefings zu Ihrem Unternehmen, zu Ihren Vorstellungen. Je ausführlicher Ihre Informationen, umso gezielter die Umsetzungsergebnisse. Hierfür sollten Sie etwas Zeit einplanen.

Die Kommunikation erfolgt in der Regel via Telefon und E-Mail. Das ist effektiv und zeitsparend. Sie können natürlich auch zu uns in unser Erfurter Büro kommen, wenn Ihnen der persönliche Kontakt vor Ort lieber ist.

Zuletzt aktualisiert am 2016-02-03 von Brigitte Püttmann.

Wie kann ich mir die Entwurfsleistungen anschauen?

Im Bereich Printdesign: Sie erhalten die entsprechenden Entwürfe per E-Mail als PDF-Dokument. Per Telefon stimmen wir gemeinsam die Gestaltung ab. Falls Änderungen notwendig werden, bekommen Sie erneut die Vorschläge präsentiert. Es erfolgt die Endabnahme durch Sie. Die Gestaltung ist abgeschlossen.

Im Bereich Webdesign: Sie verfolgen den Werdegang Ihrer neuen Webseite einfach via Internet an Ihrem PC oder Tablet. Dazu erhalten Sie von uns einen internen Link, der nur Ihnen zugänglich gemacht wird. So können wir mit Ihnen via Telefon oder E-Mail die Projekte ganz einfach abstimmen. Wenn Sie mit allem zufrieden sind, ist das Webprojekt übergabereif.

Zuletzt aktualisiert am 2016-02-03 von Brigitte Püttmann.

Wann erfolgt die Lieferung?

Nach Fertigstellung der Leistungen erfolgt die Rechnungslegung an Sie. Mit erfolgtem Zahlungseingang auf unserem Konto werden die aufbereiteten Daten auftragsgemäß via E-Mail oder auf Stick per Post an Sie versendet. Webprojekte werden auf Ihrem Server freigeschaltet.

Zuletzt aktualisiert am 2016-02-03 von Brigitte Püttmann.

Wie lange dauert die Umsetzung meines Auftrages?

Das Tempo bestimmen Sie. Es kommt auf Ihre Mitarbeit an. Je schneller Sie auf Absprachen und Rückfragen reagieren und Zuarbeiten übermitteln, umso eher können wir Ihre Vorstellungen umsetzen. Wir selbst sind natürlich an eine zügige Umsetzung interessiert und werden alles daran setzen, so schnell wie möglich Ihre Aufträge fertig zu stellen.

Wir freuen uns auf Ihre Bestellung.

Zuletzt aktualisiert am 2016-02-07 von Brigitte Püttmann.

Ist mein Firmenlogo automatisch markenrechtlich geschützt?

Nein. Eine Markenrecherche und Markenschutz Ihres neuen Signets ist im Designauftrag nicht automatisch enthalten. Recherchen und Markenschutz sind gesonderte Leistungen, die Sie zusätzlich in Auftrag geben können. Wir empfehlen, diese von einem Marken- und Patentanwalt durchführen zu lassen. Dauer des gesamten Verfahrens ca. 6 Monate. Es fallen zusätzliche Kosten an.

Zuletzt aktualisiert am 2016-02-13 von Brigitte Püttmann.

Kann ich meine neue Webseite eigenständig pflegen?

Ja. Unsere Webdesign-Angebote basieren auf einem Contentmanagementsystem (CMS). Wir weisen Sie in dieses System ein, damit Sie künftig Ihre Webseite unabhängig eigenständig aktualisieren können. Ausgenommen davon sind Webvsitenkarten. Diese sind einfache HTML-Seiten, die in der Regel inhaltlich nicht verändert werden.

Zuletzt aktualisiert am 2016-02-13 von Brigitte Püttmann.

Warum responsives Webdesign?

Responsives Webdesign bedeutet, dass sich Ihre Webseitenoberfläche automatisch dem jeweiligen Nutzerendgerät anpasst. Egal ob Ihre Webseite über PC, Tablet oder Mobilphone betrachtet wird, die Oberfläche stellt sich entsprechend um. Damit ist eine optimale Nutzerfreundlichkeit Ihrer Webseite gegeben. Statische Designs werden nur verkleinert dargestellt. Da mobile Endgeräte mehr und mehr genutzt werden, um auch im Internet zu finden, zu kaufen, wird responsives Webdesign inzwischen mehr und mehr zum aktuellen Standard.

Zuletzt aktualisiert am 2016-02-13 von Brigitte Püttmann.

In welcher Form wird mir mein Printdesign übergeben?

Ihr Firmenlogo erhalten Sie in diversen Dateiformaten, damit Sie es unabhängig einsetzen können. Für die Anwendung in der Druckerei im Dateiformat PDF, für die Anwendung an Ihrem PC im Dateiformat BMP und für die Anwendung im Internet im Dateiformat GIF. Sollten Sie weitere Dateiformate benötigen, z.B. für die Integration Ihres Logos in interne Softwareanwendungen, stellen wir Ihnen diese auf Anfrage gerne zur Verfügung.

Druckfertige Vorlagen, wie Gestaltungen für Visitenkarten, Firmenstempel, Briefkopfbogen, Beschriftungen usw., die in einer Druckerei umgesetzt werden, erhalten Sie als PDF-Dokument.

Zuletzt aktualisiert am 2016-02-13 von Brigitte Püttmann.

Kann ich die Visitenkartengestaltung eigenständig ändern?

Nein. Alle Printdesigns, wie Visitenkarten, Stempel, Beschriftungen usw., die wir Ihnen übergeben, sind in Pfade gewandelt. Damit werden sie zu "Bilddateien" Das ist notwendig, damit sie von Druckereien gedruckt werden können. Sie können somit diese Daten nicht eigenständig ändern.

Zuletzt aktualisiert am 2016-02-13 von Brigitte Püttmann.