Blog archive

Wichtige Printtermine im November

2017-11-15 18:26 von Brigitte Püttmann (Kommentare: 0)

So werden Ihre Printerzeugnisse rechtzeitig zu Weihnachten fertig

Ihre eigene Firmen-Tassen-Kollektion

Ihre Vorbereitungen für Weihnachten laufen im November bereits auf Hochtouren? Die Zeit vergeht schneller als Sie denken. Printaufträge kann man nicht im letzten Moment in Auftrag geben, ohne dass Stress und erhöhte Kosten auftreten. Wenn Sie das vermeiden wollen, beginen Sie rechtzeitig mit den Vorbereitungen. Im November wird es dafür höchste Zeit.

Einige Ideen - Printgeschenke für Ihre Kunden:

  • Weihnachtskarten / Weihnachtsbriefe
  • Kalender mit Ihrem Firmenaufdruck
  • Tassen mit Firmenaufdruck / gefüllt mit süßen Kleinigkeiten
  • Getränke mit Firmenaufdruck / Wein, Sekt
  • Hochwertige Präsente mit dezentem Firmenaufdruck usw.

Vorbereitung:

Was wollen wir in diesem Jahr schenken? Diese Frage zu beantworten, ist oft gar nicht so einfach. Es gibt sicher unzählige Möglichkeiten. Wer die Wahl hat, hat die Qual. So ein Entscheidungsprozess kann dauern - besonders wenn es mehrere Entscheider gibt ...

Erkundigen Sie sich bei Ihrer Druckerei / bei Anbietern im Internet / bei Ihrer Werbeagentur, wieviel Zeit für die Umsetzung der Druckaufträge erforderlich ist. Bedenken Sie, das sich am Jahresende die Druckaufträge besonders häufen.

Wie wollen Sie den Versand Ihrer Geschenke organisieren? Im eigenen Haus? Oder soll ein Dienstleister für Sie übernehmen? Planen Sie auch dafür entsprechende Ressourcen und Zeit ein. Es ist nicht immer sinnvoll, unbedingt alles selber machen zu wollen.

Wenn Sie sich einen Anbieter heraussuchen, der Geschenke, den Druck sowie den Versand als Paketleistung anbietet, bedenken Sie, dass Sie Ihrem Dienstleister eine Adressdatei mit Ihren Kunden zur Verfügung stellen müssen. Planen sie dafür Zeit und einen Verantwortlichen ein, der das in Ihrer Firma übernimmt.

Wenn diese Vorbereitungen abgeschlossen sind, können Sie Ihren Geschenkeauftrag auslösen.

Machen Sie sich einfach die Freude und verschieben Sie solche Arbeiten nicht bis kurz vor Weihnachten. In der Umsetzung können bei Ihrem Dienstleister auch Pannen passieren. Und es wäre dann wirklich schade, wenn Ihre Geschenke bei Ihren Kunden zu spät ankommen.

Wir wünschen Ihnen eine schöne Vorweihnachtszeit. Und falls Sie Hilfe brauchen, wir sind gerne für Sie da:

Kontakt zu uns

 

Zurück